Grafschaft

 

Home

Kontakt

SPD Vorstand

SPD Ratsfraktion

Programm

Grafschaft

ARCHIV

Weblinks

Ein Schreiben des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Günter Bach
an alle BürgerInnen der Grafschaft

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Kommunalpolitik bedeutet für mich, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und im Gespräch zu bleiben, ihre Sorgen ernst zu nehmen und Lösungen für ihre Probleme zu finden.

In den letzten 5 Jahren haben wir in Fraktion und Vorstand beständig eine verantwortliche Politik für unsere Gemeinde Grafschaft mitgestaltet und dabei im Wesentlichen dank der Unterstützung der SPD geführten Landesregierung folgende Ergebnisse erzielt:

1. Wir haben uns seit 15 Jahren für ein grafschaftweites Radwegenetz eingesetzt – im Wahlkampf 1999 hatten wir u. a. gefordert, „dem Fahrrad Wege bauen“. Schließlich ist es uns im Jahre 2007 gelungen, alle Fraktionen im Grafschafter Gemeinderat von der Notwendigkeit eines Radwegenetzes zu überzeugen. In diesem Jahr wird ein solches Radwegekonzept für die Gemeinde erarbeitet und wollen dies zügig umsetzen.

2. Wir haben uns intensiv mit dem Thema Raserei und damit verbunden mit der Lärmproblematik in der Gemeinde beschäftigt, Unfallstatistiken ausgewertet und 2008 einen Antrag der SPD-Fraktion auf geschwindigkeitsbegrenzende und verkehrsberuhigende
Maßnahmen in den Gemeinderat eingebracht. Auch dieser Antrag der SPD wurde von allen Fraktionen im Gemeinderat unterstützt.

3. Zu Beginn der Legislatur 2004 hat Bürgermeister Achim Juchem die SPD-Position betreffend die Vermarktung des Innovationsparks Rheinland als die richtungsweisende Position übernommen: Ich formulierte dies im Rahmen einer Hauptausschusssitzung in Gelsdorf so: „Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott“. Soll heißen, die überregionale Vermarktung des damaligen Technologieparks durch Prof. Dr. Gramm war komplett gescheitert. Ab diesem Zeitpunkt wurden der Verwaltung entsprechende Mittel bereitgestellt, den IP regional zu vermarkten. Wie wir heute wissen, ist dies der richtige erfolgsversprechende Weg.

4. Durch die Unterstützung der SPD-geführten Landesregierung - auch auf dem Gebiet der Vermarktung des IP Rheinlandes (bald verfügen wir über zwei Autobahnzubringer) - können wir positiv in die Zukunft schauen.

Unser Ortsverein hat sich mit seinem Zielkatalog für die kommenden fünf Jahre viel vorgenommen. Nur mit Ihrer Unterstützung werden wir im Gemeinderat stark genug vertreten sein und dort unsere Ziele mit Nachdruck verfolgen.

Ich bin davon überzeugt, dass wir mit einem kompetenten Team antreten, das Ihre Interessen im Rat engagiert vertreten wird.

Als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Grafschaft wünsche ich mir, dass Sie bei der Kommunalwahl am 7. Juni von Ihrem Recht Gebrauch machen und in den Wahllokalen oder durch Briefwahl Ihre Stimme abgeben. Eine hohe Wahlbeteiligung ist für die politisch Verantwortlichen vor Ort ein Anreiz, ihr ehrenamtliches Engagement fortzusetzen und weiterhin zum Wohle der Bürger aktiv zu sein.


Ihr
Günter Bach,
(Vorsitzender der SPD Grafschaft)

         
© 2008-2012 SPD Grafschaft